Vegane Tapas, kleine Köstlichkeiten aus Spanien

Sie gehören zu Spanien wie Flamenco und weiße Sandstrände – die Tapas. Die wunderbaren Häppchen werden üblicherweise zu Wein oder Bier gereicht und wenn etwas ganz besonders gut schmeckt kann man sich davon eine größeres Portion bestellen, eine so genannte „racion“. Der Nachteil dieser Häppchen für Veganer ist, dass es kaum welche gibt, die ohne tierische Inhalte auskommt.

Leckere Tapas Rezepte, ganz vegan

Wir haben das geändert und einige typische Tapas „veganisiert“. Warum sollten wir auch auf diese leckeren Häppchen verzichten? So könnt ihr euch ganz einfach etwas Urlaubsflair nach Hause holen und vegane Albondigas, Calamari oder Sepia genießen. Einem veganen spanischen Abend steht also nichts mehr im Wege.

Gebratener Knusper Tofu
Knusper-Tofu
> Artikel lesen
Vegane Tortilla española
Vegane Tortilla Española
> Artikel lesen
Spanische Zitronen-Kartoffeln
Spanische Zitronen-Kartoffeln
> Artikel lesen
Vegane Seitan Paprika Tapa
Vegane Seitan Paprika Tapa
> Artikel lesen
Vegane Sepia a la Plancha
Vegane Sepia a la Plancha
> Artikel lesen
Vegane Calamares
Vegane Calamares / Tintenfischringe
> Artikel lesen
Vegane Albondigas
Vegane Albondigas in Tomatensoße
> Artikel lesen
Vegane scharfe Seitanbällchen
Vegane Scharfe Seitanbällchen
> Artikel lesen