Vegan Grillen – vielseitig und lecker

Grillen ist in Deutschland eine Art Volkssport. Immerhin 90% der Deutschen werfen einmal im Jahr ihren Grill an. Im Schnitt wird jedoch in der Hochsaison ca. 3 Mal im Monat, in der Nebensaison 1 Mal monatlich gegrillt. Der bevorzugte Grill ist auch der Klassiker. Mit Holzkohle grillen über 60% der Deutschen, 25% wählen den Eletrogril und ca. 13% schwören auf Gasgrills.

Rezepte für das perfekte vegane Grillen

Die Zeiten, in denen nur im Sommer gegrillt wurde, sind auch vorbei. Auch das Wintergrillen ist inzwischen kein Geheimtipp mehr. Darüber hinaus wird Grillen immer raffinierter und vielseitiger. Grundsätzlich kommt inzwischen alles auf den Grill, neben Gemüse inzwischen sogar Obst wie Bananen, Erdbeeren oder Ananas. Grill Spezialisten bereiten sogar Eis Spezialitäten auf ihrem Grill zu.

Es gibt also schon eine Vielfalt von Gemüse und Obstspezialitäten die Veganer auf ihrem Grill zubereiten können. Darüber hinaus haben wir hier einige Rezepte bei denen wir klassische Fleischspezialitäten veganisiert haben. Mit Hilfe von Seitan oder Tofu haben wir versucht Grillgut wie z.B. Rostbratwürstchen, Steaks, Barbecue Spieße oder Grillkoteletts zu imitieren um damit den veganen Grillabend noch vielseitiger zu machen.

Fächerkartoffeln
Vegane herzhafte Fächerkartoffeln
> Artikel lesen
Marinierte Seitan Grillsteaks
Marinierte Seitan Grillsteaks
> Artikel lesen
Seitan Koteletts
Seitan Koteletts für Pfanne und Grill
> Artikel lesen
Vegane Grillsteaks aus Seitan
Vegane Grillsteaks aus Seitan
> Artikel lesen
Vegane Grillspieße aus Seitan
Vegane Grillspieße mit Seitan, Paprika und Zwiebel
> Artikel lesen
Vegane Rostbratwurst
Vegane Rostbratwurst aus Seitan und Tofu
> Artikel lesen
Vegane Barbecue Spieße
Vegane Barbecue Spieße aus Seitan
> Artikel lesen