Vegane Schoko Cookies ohne Backen

Schoko Cookies ohne Backen

Kennt ihr das auch? Man sitzt abends entspannt vor dem Fernseher oder Rechner, liest ein gutes Buch oder genießt auf andere Weise den verdienten Feierabend und dann kommt dieses unwiderstehliche Bedürfnis, eine süße Kleinigkeit zu verzehren. Das umgehende Durchstöbern der Schränke bringt, außer Frust, natürlich rein gar nicht, denn es ist selbstverständlich, genau in diesem Moment, nichts da, was dem Verlangen nach einem kleinen, süßen Snack gerecht werden würde.

Vegane Schoko Cookies – für den süßen Hunger zwischendurch

Für diesen Fall habe ich heute eine tolle Lösung. Ihr braucht dazu nur eine Banane, ein paar Haferflocken, ein paar vegane Schokodrops (oder Ähnliches), etwas Vanille Extrakt und ca. 10 Minuten Zeit. Danach habt ihr, ohne Backen, ein paar wunderbare Schoko Cookies und könnt euch zufrieden und entspannt der Fortführung eures Feierabendprogrammes widmen.

Diese leckeren Cookies sind auch, gerade im Sommer, eine tolle Süßigkeit für die Familie, da sie so schnell und einfach zubereitet werden können und ihr dafür auch keinen Backofen benötigt. Vielleicht probiert ihr sie an diesem Wochenende ja mal aus, immerhin soll uns das Wetter mit viel Sonne und angenehmer Wärme verwöhnen. Da bietet sich so eine kleine Leckerei, für Groß und Klein, doch an.


Werbung

Zeitaufwand und Rezeptinfos

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten
Ernährung :Vegane Küche
Gericht :Fingerfood, Naschereien, Snacks
Schwierigkeit :einfach
Kosten :bis 5 €
Zeitaufwand :schnell zubereitet
Eigenschaften :laktosefrei, sojafrei

Unser Video zum Rezept

Die Im Video verwendete Musik ist von Kevin Mac Leod Intro: Heartwarming Titel: Moonstone Lizenz: Royalty free music Website: www.incompetech.com

Zutaten

  • 1 Banane
  • 125 gr Haferflocken
  • 50 gr vegane Schokodrops
  • 1 EL Vanilleextrakt

Portionen:14Cookies

Werbung

So wird´s gemacht

  • Zuerst schält ihr die Banane und gebt sie mit dem Vanille Extrakt in eine Schüssel. Danach zerdrückt die Banane und gebt dann Stück für Stück die Haferflocken hinzu bis ein relativ fester Teig entstanden ist. Zum Schluss gebt ihr die veganen Schoko Drops hinzu und mischt sie unter. Jetzt braucht ihr nur noch Teigstücke in der Größe eurer Wahl formen.
    Lasst es euch schmecken !

Tipps und Tricks

Wenn ihr die Cookies vor dem Verzehr ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellt, schmecken sie besonders gut.
Im Kühlschrank halten sich die Cookies bis zu 3 Tage.
Habt ihr dieses Rezept schon ausprobiert?Markiert uns @mehralsrohkost oder tagged #mehralsrohkost

2 Antworten

  1. Becky sagt:

    Mmmmmmh. Sehr lecker. Vielen Dank für das köstliche Snackrezept. Es ist ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
30 ⁄ 15 =