Vegane Mayonnaise aus dem Mixer

Diese vegane Mayonnaise ist der erste Gang unseres 4-Gang Menüs aus dem bianco attivo. Das Rezept dazu stammt aus dem Buch „Mixed Emotions“ von Maren Jahnke und Karen Schulz, das ich kostenlos zu meinem Mixer dazu bekommen habe.

Den Anfang macht eine gute Mayonnaise

Die Mayonnaise ist ganz einfach und schnell zubereitet und wird wunderbar cremig. Sie eignet hervorragend als Vorspeise, wenn ihr sie mit frischem Brot serviert. Den zweiten Gang unseres Menüs geht es hier lang und eine Übersicht ist hier.

Infos und ZutatenRezept VideoDeine Meinung | bisher Keine Kommentare
Vegane Mayonnaise
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 2 Minuten
Arbeitszeit 7 Minuten

Infos zum Rezept

Vegane Mayonnaise

Veganes Rezept für eine wunderbar cremige Mayonnaise aus dem Mixer. Sie ist schnell und einfach zubereitet und eignet sich bestens als kleine Vorspeise.

Gericht Mayonnaisen
Eigenschaft glutenfrei, laktosefrei, low-carb
Schwierigkeitsgrad einfach
Kosten bis 5 €
Zubereitungszeit schnell zubereitet
Ernährungsform Vegane Küche

Zutaten

Portionen : 160 ml
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • 50 ml Sojamilch
  • 100 ml Öl
  • 1/2 EL Zitronensaft frisch
  • 1/2 TL Senf
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Zucker

Anleitungen

  1. Alle Zutaten in den 400 ml Mixbehälter geben und auf Stufe 2 ein bis zwei Minuten mixen.

Tipps und Tricks

Ganz wichtig ist es, dass Öl und Sojamilch die gleiche Temperatur haben. Am besten funktioniert die Mayo, wenn ihr beides vorher im Kühlschrank gelagert habt.
Wenn Du dieses Rezept drucken willst, einfach hier klicken!
Die Im Video verwendete Musik ist von Kevin Mac Leod
Intro: Heartwarming
Titel: Stoic Morning
Lizenz: Royalty free music
Website: www.incompetech.com
Eure Kommentare zu diesem Rezept
Wenn Dir das Rezept gefällt oder Du eine Frage hast, laden wir Dich ein hier einen Kommentar zu hinterlassen. Natürlich ist auch konstruktive Krikik und Verbesserungsvorschläge immer gern gesehen. Wir bemühen uns selbstverständlich zeitnah auf eure Kommentare zu antworten.

Sag uns Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.