Rohkost und vegan – Paprika Chips

Rohkost Paprika Chips

Mit diesen Rohkost Paprika Chips habe ich heute eine kleine Leckerei für euch, die zum wunderbaren Wetter passt und für die ihr kaum Aufwand betreiben müsst. Wie ihr schon am Bild seht, bin ich nach grün (Broccoli Salat) und gelb (Rohkost Käse Cracker) nun bei der roten Farbe angelangt.

Eine kalorienarme Nascherei, Rohkost Paprika Chips

Die Paprika Rohkost Chips haben einen ganz eigenen, intensiven Paprika Geschmack, der an die eingelegten Paprika erinnert, die auf dem Balkan gern gegessen werden. Wer das mag, wird die Chips besonders lieben. Gegenüber normalen Kartoffel Chips haben sie natürlich auch noch den riesigen Vorteil, dass sie erheblich weniger Kalorien enthalten und deshalb ein gesunder, leichter Snack sind.


Werbung

Zeitaufwand und Rezeptinfos

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 8 Stunden
Arbeitszeit: 8 Stunden 15 Minuten
Ernährung :Rohkost, Vegane Küche
Gericht :Dörren, Fingerfood, Snacks
Schwierigkeit :einfach
Kosten :bis 5 €
Zeitaufwand :sehr zeitaufwändig
Eigenschaften :glutenfrei, kalorienarm, laktosefrei, sojafrei

Unser Video zum Rezept

Die Im Video verwendete Musik ist von Kevin Mac Leod Intro: Heartwarming Titel: Pulse Lizenz: Royalty free music Website: www.incompetech.com

Zutaten

  • 1 Paprika, rot
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • Salz, nach Geschmack

Portionen:2Portionen

Werbung

So wird´s gemacht

  • Einfacher geht es nicht. Paprika würfeln mit etwas Salz in den Mixbehälter geben und fein pürieren. Nun die Flohsamenschalen hinzu geben und noch einmal kurz durch mixen. Mit einem Löffel auf die Folien des Dörrgerätes verteilen und ca. 6 - 8 Stunden oder länger trocknen.  

Tipps und Tricks

Dezeit keine Tipps.
Habt ihr dieses Rezept schon ausprobiert?Markiert uns @mehralsrohkost oder tagged #mehralsrohkost

8 Antworten

  1. Gero sagt:

    Hallo,

    kannst du mir sagen, welchen Mixer du in deinen Video verwendest? Ich probiere es mit einem Pürierstab, komme aber leider nicht auf die gleichen Ergebnisse.

    Danke schon mal und Grüße

  2. Yvonne sagt:

    Werden die Chips denn knusprig trotz der Flohsamenschalen?

  3. Silvana sagt:

    Hallo Nicole. Hab deine Paprika Chips ausprobiert. Eine Dosis genau wie du beschrieben hast und eine zweite mit ein bischen Zwiebel und Hefeflocken. Beides mal richtig super. Knusprig und lecker. Danke für deine Rezepte. Weiter so.
    liebe Grüsse Silvana

  4. Peter sagt:

    Hallo,
    Ich habe das ganze im Vitamix probier die Paprika mit Salz und Flohsamenschalen vermixt und öfters Wasser dazu gegeben da es immer dicker wurde. Nach kurzer Zeit war die Masse wie ein Gummiball.

    Was habe ich falsch gemacht ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
16 × 16 =