Rohkost und vegan – Gurken-Traubensaft

Dieser Gurken-Traubensaft wurde nicht von mir, sondern unserem Sohn ausgewählt. Die Begründung war, dass er zum einen sehr gern Gurken und Trauben isst und zum anderen viel zu wenig gesunde Säfte auf unserer Seite zu finden sind. Erfreulicherweise hat er dann auch gleich das Filmen und den Schnitt des Videos übernommen.

Gurken-Traubensaft – viel Energie zum Frühstück

Das Rezept stammt aus dem Buch „The fully Raw Diet“ von Kristina Carrillo-Bucaram, welches bei Unimedica erschienen ist. Die Kombination aus den süßen Trauben und dem typischem Geschmack der Gurke ergibt ein süßes Getränk mit einer Herzhaften Note. Außerdem spendet dieser Saft euch Energie und regt den Stoffwechsel an. Deshalb ist er besonders zum Frühstück zu empfehlen.

Infos und ZutatenRezept VideoDeine Meinung | bisher Keine Kommentare
Rohkost und vegan - Gurken-Traubensaft
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten

Infos zum Rezept

Rohkost und vegan - Gurken-Traubensaft

Dieser Gurken-Traubensaft eignet sich besonders gut zum Frühstück. Er schmeckt prima und regt durch seine Zutaten den Stoffwechsel an.

Gericht Getränke
Eigenschaft glutenfrei, kalorienarm, laktosefrei, sojafrei
Schwierigkeitsgrad einfach
Kosten 5 - 10 €
Zubereitungszeit schnell zubereitet
Ernährungsform Rohkost, Vegane Küche

Zutaten

Neue Funktion - Mengen anpassen
Mit unserem Update bekommt ihr eine weitere neue Funktion bei unseren Rezepten. Unter diesem Text findet ihr die Menge oder die Anzahl der Personen für die dieses Rezept gedacht ist. Wenn ihr mit dem Mauszeiger über die Mengenangabe geht (grüne Schrift), erscheint darüber ein Regler. Mit diesem könnt ihr nun die Personenzahl oder Mengenangabe verändern. Dadurch ändern sich proportional auch die Mengen in der Zutatenliste. Das funktioniert sehr gut, bei einigen Zutaten, wie Wasser oder Öl, solltet ihr aber schauen, ob diese dann wirklich angebracht sind. So macht es unter Umständen keinen Sinn, das Kochwasser zu verdoppeln, wenn die doppelte Menge an Nudeln gekocht werden soll.
Portionen : 800 ml Saft
  • 3 Salatgurken unbehandelt
  • 1 kg Weintrauben kernlos

Anleitungen

  1. Denkbar einfach:

    Gurken und Trauben waschen. Die Gurken in Stücke schneiden, damit sie gut durch die Füllöffnung des Entsafters passen. Nun die Weintrauben von den Stengeln abzupfen. Jetzt gebt ihr einfach Gurken und Weintrauben im wechsel in den Entsafter zum entsaften. Genießt den Saft am besten sofort, er hält sich aber in einer gut verschlossenen Glasflasche bis zu 24 Stunden im Kühlschrank.

Tipps und Tricks

Je kleiner ihr die Gurken schneidet umso schneller und einfacher funktioniert das Entsaften.


Wenn Du dieses Rezept drucken willst, einfach hier klicken!
Die Im Video verwendete Musik ist von Kevin Mac Leod
Intro: Heartwarming
Titel: Highlight Reel
Lizenz: Royalty free music
Website: www.incompetech.com
Eure Kommentare zu diesem Rezept
Wenn Dir das Rezept gefällt oder Du eine Frage hast, laden wir Dich ein hier einen Kommentar zu hinterlassen. Natürlich ist auch konstruktive Krikik und Verbesserungsvorschläge immer gern gesehen. Wir bemühen uns selbstverständlich zeitnah auf eure Kommentare zu antworten.

Sag uns Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.