Vegane Nascherei – Rohkost Fruchtleder

Ich liebe Gummibärchen und auch von diesen leckeren Sauren Sticks konnte ich früher nicht genug bekommen. Den Geschmack liebe ich immer noch, doch bei handelsüblichen Fruchtgummiprodukten sind leider oft Sachen drin, bei denen mir jeder Geschmack vergeht. Dazu gehört z.B. Schweineschwartengelatine. Deshalb habe ich mich umgeschaut und bin auf Fruchtleder gestoßen, dass eine tolle Alternative sein kann.

Fruchtleder, die besseren Gummibärchen

Natürlich gibt es endlich auch vegane Alternativen in den Regalen, aber auch die sind industriell gefertigt und ich bereite mir meine Naschereien auch gern selbst zu. Deswegen habe ich heute schön saures Rohkost Fruchtleder gemacht und weil ich mir dachte, dass ihr an diesem verregneten Samstag auch was zum Naschen braucht, habe ich gleich mit gefilmt.

Infos und ZutatenRezept VideoDeine Meinung | bisher 25 Kommentare
Rohkost Fruchtleder
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 6 Stunden
Arbeitszeit 6 Stunden 15 Minuten

Infos zum Rezept

Rohkost Fruchtleder

Dieses Rohkost Fruchtleder ist eine tolle vegane Alternative zu industriellen Produkten. Ihr könnt den Geschmack ganz nach eurem Belieben variieren.

Gericht Dörren, Fingerfood, Naschereien
Eigenschaft glutenfrei, laktosefrei, sojafrei
Schwierigkeitsgrad einfach
Kosten bis 5 €
Zubereitungszeit sehr zeitaufwändig
Ernährungsform Rohkost, Vegane Küche

Zutaten

Portionen : 4 Personen
  • 750 gr Beerenmischung
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Flohsamenschalen

Anleitungen

  1. Zuerst verrührt ihr die Flohsamenschalen mit dem Wasser und lasst sie etwas quellen. Dann alles in den Mixer geben und fein pürieren. Nun braucht ihr das Fruchtpüree nur noch auf euer Dörrgitter verteilen und ca. 6 Stunden dörren.

    Guten Appetit!

Tipps und Tricks

Wer kein Dörrgerät hat kann sein Fruchtleder auch im Backofen bei 75 Grad Umluft mit leicht geöffneter Tür dörren. Dann ist euer Fruchtleder aber keine Rohkost mehr.


Wenn Du dieses Rezept drucken willst, einfach hier klicken!
Die Im Video verwendete Musik ist von Kevin Mac Leod
Intro: Heartwarming
Titel: White
Lizenz: Royalty free music
Website: www.incompetech.com
Eure Kommentare zu diesem Rezept
Wenn Dir das Rezept gefällt oder Du eine Frage hast, laden wir Dich ein hier einen Kommentar zu hinterlassen. Natürlich ist auch konstruktive Krikik und Verbesserungsvorschläge immer gern gesehen. Wir bemühen uns selbstverständlich zeitnah auf eure Kommentare zu antworten.
25 Kommentare

Sag uns Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Links auf dieser Seite mit einem Sternchen ( * ) versehen sein, dann handelt es sich dabei um so genannte Affiliate Links. Wenn ihr über einen dieser Links ein Produkt kauft, erhalten wir dafür eine kleine Provision. Der Preis für euch ändert sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt damit unsere Arbeit.