Salat mit Wurzeln einfach wieder einpflanzen

Salat mit Wurzeln

In der letzten Woche hatten wir, bei einem Einkauf am Samstagabend, jede Menge frisches Obst und Gemüse zum halben Preis bekommen. Es war so viel, dass einige Salate, die wir mit Wurzelballen gekauft hatten  einfach nicht mehr in den Kühlschrank passten. Deshalb habe ich sie kurzerhand in Schalen mit Wasser gestellt und sie hielten sich dort prächtig. Einen davon haben ich dann sogar auf unserem Instagram Account gepostet und viel positives Feedback bekommen. Dabei war auch der Tipp, dass ich ihn einfach abschneiden und dann wieder nachwachsen lassen kann.

Der Salat ist immer noch ganz frisch
Der Salat ist immer noch ganz frisch


Der Salat mit Wurzeln ist immer noch frisch

Ich habe ihn dann erst einmal noch ein wenig gezupft und dann im Wasser stehen lassen Wie man auf dem Foto sehen kann, ist der Salat immer noch frisch. Deshalb beschlossen wir, dass er etwas Besseres verdient hat als eine kleine Schale Wasser. Folglich wurde er heute in einen Topf mit einfacher Gartenerde umgesiedelt und das sieht auch noch ziemlich schick aus. Deshalb wird es in den nächsten Wochen wahrscheinlich noch den einen oder anderen „Topfsalat“ geben.

Der Salat hat einen neuen Topf
Der Salat hat einen neuen Topf

Auch wenn er auf der Terrasse sehr schön aussieht, muss er aber derzeit noch etwas rein, bis das kalte Osterwetter vorbei ist, aber danach darf er draußen in der Sonne stehen.

2 Kommentare

Sag uns Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.