Vegane Teewurst selber machen

Dieses ist der erste Versuch, eine vegane Teewurst selbst zu machen. Das Rezept ist deshalb natürlich noch längst nicht ausgereift und wird sich deshalb in der nächsten Zeit immer wieder ändern. Ich stelle es trotzdem schon hier online, denn vielleicht habt ihr ja Vorschläge, Erfahrungswerte oder Ideen was ich verändern kann damit die vegane Teewurst noch besser wird.

Gute Ideen für die vegane Teewurst

Da diese vegane Variante einer Teewurst weit besser ankam als erwartet, haben wir das Rezept online gelassen. In den Kommentaren findet ihr übrigens einige sehr gute Vorschläge wie ihr das Rezept noch verbessern könnt. Vielen Dank für die vielen Anregungen.

Infos und ZutatenRezept VideoDeine Meinung | bisher 16 Kommentare
Vegane Teewurst
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde

Infos zum Rezept

Vegane Teewurst selber machen

Mit diesem Rezept haben wir uns an eine vegane Teewurst heran gewagt und dank der Tipps von euch ist es inzwischen ein richtig gutes Rezept.

Gericht Aufstriche
Eigenschaft laktosefrei
Schwierigkeitsgrad einfach
Kosten bis 5 €
Zubereitungszeit recht schnell zubereitet
Ernährungsform Vegane Küche

Zutaten

Portionen : 4 Personen
  • 80 gr Glutenmehl
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Cayennepfeffer nach Geschmack
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 EL Tomatenmark
  • 5 EL Senf
  • 250 ml Sojamilch

Anleitungen

  1. Zuerst müsst ihr die trockenen Zutaten mischen. Dann gebt ihr die restlichen Zutaten hinzu. Die Mischung einfach in einen kochfesten Gefrierbeutel geben und 30 - 40 Minuten köcheln lassen. Jetzt ist die vegane Teewurst fertig. Sie muss nur noch in den Kühlschrank zum Auskühlen.

Tipps und Tricks

Bisher keine Tipps.


Wenn Du dieses Rezept drucken willst, einfach hier klicken!
Die Im Video verwendete Musik ist von Kevin Mac Leod
Titel: Pilot Error
Lizenz: Royalty free music
Website: www.incompetech.com
Eure Kommentare zu diesem Rezept
Wenn Dir das Rezept gefällt oder Du eine Frage hast, laden wir Dich ein hier einen Kommentar zu hinterlassen. Natürlich ist auch konstruktive Krikik und Verbesserungsvorschläge immer gern gesehen. Wir bemühen uns selbstverständlich zeitnah auf eure Kommentare zu antworten.
16 Kommentare

Sag uns Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.