Vegane Leberwurst / Tofuleberwurst

Seit wir vegane Speisen und viel Rohkost essen, würzen wir unsere Mahlzeiten immer milder, da wir scheinbar die Würze wesentlich besser schmecken. Dementsprechend sind natürlich auch die Mengenangaben in meinen Rezepten. Ich wurde folglich schon mehrmals in E-Mails und auch Kommentaren angesprochen, dass die Würze manchmal etwas mau sei.

Diese Tofuleberwurst ist herzhaft und vegan

Dem trage ich heute Rechnung und habe heute ein Rezept für eine vegane Leberwurst, die wirklich herzhaft gewürzt ist. Mir ist das schon etwas viel, aber da scheine ich eine Ausnahme zu sein. Wenn ich sie anbiete, geht sie weg wie warme Semmeln und findet sogar positiven Anklang bei Menschen, die sich nicht vegan ernähren. Ich hoffe natürlich, euch schmeckt sie auch.

Wenn ihr lieber eine Leberwurst ohne Tofu probieren möchtet, findet hier das Rezept dazu.

Infos und ZutatenRezept VideoDeine Meinung | bisher 12 Kommentare
Vegane Tofuleberwurst
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 5 Minuten

Infos zum Rezept

Vegane Leberwurst / Tofuleberwurst

Lust auf einen herzhaften und veganen Brotaufstrich? Dann ist diese Tofuleberwurst das Richtige. Sie ist einfach und schnell zubereitet. Probiert es aus!

Gericht Aufstriche, Fleischersatz
Eigenschaft glutenfrei, laktosefrei
Schwierigkeitsgrad einfach
Kosten bis 5 €
Zubereitungszeit schnell zubereitet
Ernährungsform Vegane Küche

Zutaten

Portionen : 150 Gramm Leberwurst
  • 100 gr Tofu
  • 50 gr Sojamilch
  • 1 TL Majoran
  • 1/2 TL Pfeffer weiß
  • 1/4 TL Thymian
  • 1/2 TL Salz
  • Etwas Tomatenmark
  • Etwas Sojasoße
  • 1 TL Johannesbrotkernmehl für die Konsistenz

Anleitungen

  1. Gebt einfach alle Zutaten in den Mixer und mixt sie einige Zeit durch. Fertig!

Tipps und Tricks

Wenn ihr die vegane Leberwurst über Nacht im Kühlschrank stehen lasst und dann erst esst, schmeckt sie doppelt so gut!


Wenn Du dieses Rezept drucken willst, einfach hier klicken!
Die Im Video verwendete Musik ist von Kevin Mac Leod
Titel: Quasi Motion
Lizenz: Royalty free music
Website: www.incompetech.com
Eure Kommentare zu diesem Rezept
Wenn Dir das Rezept gefällt oder Du eine Frage hast, laden wir Dich ein hier einen Kommentar zu hinterlassen. Natürlich ist auch konstruktive Krikik und Verbesserungsvorschläge immer gern gesehen. Wir bemühen uns selbstverständlich zeitnah auf eure Kommentare zu antworten.
12 Kommentare

Sag uns Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.