Leckeren Haselnussdrink selber machen

Ein Haselnussdrink als Milchersatz? Hat der nicht viel zu viele Kalorien? Das stimmt so nicht. Wie viele andere Nüsse galten Haselnüsse lange Zeit als ungesund, weil sie einen sehr hohen Fettgehalt haben. In 100 Gramm stecken immerhin fast 700 Kalorien. Was dabei jedoch übersehen wurde ist, dass es sich um die guten, ungesättigten Fettsäuren handelt und die Nüsse außerdem einen sehr hohen Gehalt an Mineralstoffen wie Kalium, Calzium, Phosphor, Magneisum und Eisen und enthalten. Dazu kommt viel Vitamin E, B6 und ein hoher Anteil an Folsäure. Heute gilt, in Maßen genossen sind Haselnüsse ein hervorragender Energielieferant.

Haselnussdrink einfach selber machen

Deshalb zeige ich heute, wie ihr euch aus diesen tollen Nüssen einen leckeren Haselnussdrink macht. Ich mag ihn am liebsten als Basis für einen leckeren Kakao, weil ich finde, das schmeckt ein wenig wie Nuss-Nougat-Creme. Jetzt im Sommer schmeckt der Haselnussdrink, eisgekühlt, ein wenig wie Nusseis.

Infos und ZutatenRezept VideoDeine Meinung | bisher 6 Kommentare
Rohkost Haselnussdrink
Vorbereitungszeit 4 Stunden
Zubereitungszeit 6 Minuten
Arbeitszeit 4 Stunden 6 Minuten

Infos zum Rezept

Haselnussdrink

Dieser Haselnussdrink ist ein sehr schmackhafter Milchersatz mit vielen gesunden Inhaltsstoffen, den ihr ganz einfach selbst zubereiten könnt. 

Gericht Getränke, Milchersatz
Eigenschaft glutenfrei, laktosefrei, sojafrei
Schwierigkeitsgrad einfach
Kosten bis 5 €
Zubereitungszeit sehr zeitaufwändig
Ernährungsform Rohkost, Vegane Küche

Zutaten

Portionen : 850 ml
  • 100 gr Haselnüsse
  • 200 ml Wasser zum Einweichen
  • 800 ml Wasser

Anleitungen

  1. Als erstes weicht ihr die Haselnüsse 4 - 8 Stunden ein und spült sie dann ab. Gebt nun die Nüsse und 800 ml Wasser in den Mixer und mixt so lange bis die Nüsse schön fein sind. Ich habe hierfür das Sojamilchprogramm verwendet, weil ich mich dann um nichts mehr kümmern muss und die Milch dann schön warm ist. Falls nötig die fertige Haselnussmilch durch ein Sieb oder Nussbeutel geben.

Tipps und Tricks

Die Haselnussmilch hält im Kühlschrank ca. 3 Tage.

Wenn ihr Wert auf Rohkostqualität legt, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass die Milch beim Mixen nicht zu heiß wird.


Wenn Du dieses Rezept drucken willst, einfach hier klicken!
Die Im Video verwendete Musik ist von Kevin Mac Leod
Intro: Heartwarming
Titel: Gearhead
Lizenz: Royalty free music
Website: www.incompetech.com
Eure Kommentare zu diesem Rezept
Wenn Dir das Rezept gefällt oder Du eine Frage hast, laden wir Dich ein hier einen Kommentar zu hinterlassen. Natürlich ist auch konstruktive Krikik und Verbesserungsvorschläge immer gern gesehen. Wir bemühen uns selbstverständlich zeitnah auf eure Kommentare zu antworten.
6 Kommentare

Sag uns Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Links auf dieser Seite mit einem Sternchen ( * ) versehen sein, dann handelt es sich dabei um so genannte Affiliate Links. Wenn ihr über einen dieser Links ein Produkt kauft, erhalten wir dafür eine kleine Provision. Der Preis für euch ändert sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt damit unsere Arbeit.