Rohkost und vegan – Gurkensalat asiatischer Art

Gurken sind toll. Sie schmecken wunderbar, sind mit einem Wassergehalt von 97% eine wunderbare Erfrischung im Sommer und enthalten dazu noch gesunde Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Folsäure (Vitamin B), Beta Carotine und Kalium. Gurken waren auch das erste Gemüse, welches die Kinder unbedingt mit in die Schule nehmen wollten. In die Brotdose gehörte immer eine Portion mit liebevoll geschnittenen Gurkenstiften. Auch so ein ganz einfacher Gurkensalat mit feinen Gurkenscheiben, Essig und Öl, Salz, Pfeffer und ein wenig Dill und Petersilie ist etwas richtig Feines. Ich wette, den kennt ihr bestimmt, so oder so ähnlich, alle schon seit eurer Kindheit.

Gurkensalat mal anders

Ich habe mich deshalb auch sehr gefreut, dass ich bei meinen Recherchen zu den Veganen Sommerrollen, wieder einmal auf einen ganz besonderen Gurkensalat gestoßen bin. Bei diesem Gurkensalat, asiatischer Art, sorgt ein feines Zusammenspiel verschiedener Zutaten für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Der erste Salat, den ich so zubereitet habe, sollte eigentlich zum veganen Grillen serviert werden, war aber binnen kürzester Zeit leer gefuttert, weil wir immer wieder probieren mussten.

Inzwischen hat es aber auch ein Salat an den Grill geschafft und auch zu leckeren Seitansteaks und veganen Grillspießen ist dieser Gurkensalat eine tolle Ergänzung. Probiert es einfach mal aus, am Sonntag soll es ja endlich wieder schönes Grillwetter geben.

Infos und ZutatenRezept VideoDeine Meinung | bisher Keine Kommentare
Gukensalat Asia Style
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten

Infos zum Rezept

Rohkost und vegan - Gurkensalat asiatischer Art

Dieser großartige asiatische Gurkensalat überzeugt mit einem feinen Zusammenspiel verschiedener Geschmacksrichtungen. Überzeugt euch selbst!

Gericht Salate
Eigenschaft glutenfrei, kalorienarm, laktosefrei
Schwierigkeitsgrad einfach
Kosten bis 5 €
Zubereitungszeit schnell zubereitet
Ernährungsform Rohkost, Vegane Küche

Zutaten

Portionen : 2 Personen
  • 1 Salatgurke
  • 1 Zwiebel klein
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Sojasoße nicht pasteurisiert
  • 2 Chili
  • 2 TL Sesam
  • 1 TL Zucker
  • 1 Scheibe Zitrone Bio
  • Zitronenschale Bio
  • 2 TL Öl

Anleitungen

  1. Als erstes schneidet ihr die Gurke längst in zwei Hälften. Die Hälften schneidet ihr schräg in Scheiben und gebt diese in eine Schüssel. Nun schält ihr die Zwiebel und den Knoblauch und halbiert beides. Die Zwiebelhälften schneidet ihr in Spalten und den Knoblauch in Scheiben. Gebt beides in die Schüssel. 

  2. Die Chilischoten (siehe Tipps und Tricks) schneidet ihr auch halb durch, entkernt sie, schneidet sie klein und gebt sie auch in die Schüssel. Von der Zitronenscheibe schneidet ihr die Schale dünn ab und presst sie anschließend in der Schüssel aus. Die Zitronenschale schneidet ihr in kleine Würfel und gebt sie mit hinzu. Jetzt gebt ihr die restlichen Zutaten außer das Öl hinzu und rührt alles gut durch. Falls nötig mit etwas Salz abschmecken und zum Schluss das Öl hinzu geben und noch einmal kurz durchrühren.

Tipps und Tricks

Ich nehme gerne eingefrorene Chilishoten. Ihr könnt aber auch Frische nehmen. Falls ihr beides nicht da habt tun es auch 2 Teelöffel grobe Chiliflocken.


Wenn Du dieses Rezept drucken willst, einfach hier klicken!
Die Im Video verwendete Musik ist von Kevin Mac Leod
Intro: Heartwarming
Titel: Welcome to the show
Lizenz: Royalty free music
Website: www.incompetech.com
Eure Kommentare zu diesem Rezept
Wenn Dir das Rezept gefällt oder Du eine Frage hast, laden wir Dich ein hier einen Kommentar zu hinterlassen. Natürlich ist auch konstruktive Krikik und Verbesserungsvorschläge immer gern gesehen. Wir bemühen uns selbstverständlich zeitnah auf eure Kommentare zu antworten.

Sag uns Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Links auf dieser Seite mit einem Sternchen ( * ) versehen sein, dann handelt es sich dabei um so genannte Affiliate Links. Wenn ihr über einen dieser Links ein Produkt kauft, erhalten wir dafür eine kleine Provision. Der Preis für euch ändert sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt damit unsere Arbeit.