Der Veg-O-Mat des Vebu

Veg-O-Mat - Vebu

Die kommende Bundestagswahl ist in aller Munde. Rund 61,5 Millionen Wahlberechtigte entscheiden am 24. September über die Zusammensetzung des neuen Bundestages. Allerdings sind noch viele Wähler unentschlossen, da sie oftmals gar nicht wissen was in den vielen Parteiprogrammen steht. Um mehr zu erfahren, nutzen sie oft den bekannten Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung. Allerdings fällt auf, dass dort Fragen zum Tierschutz, zur Ernährung oder zur Agrarpolitik unterrepräsentiert sind. Mit dem Veg-O-Mat schafft der Vebu nun Abhilfe.

Der Veg-O-Mat, eine nützliche Ergänzung zum Wahl-O-Mat

Das System ist dem des Wahl-O-Mat nachempfunden. Ihr könnt 16 Thesen zustimmen, sie neutral bewerten, ablehnen oder auch eine Frage überspringen. Darüber hinaus habt ihr die Möglichkeit, Fragen doppelt zu gewichten, wenn euch das Thema besonders wichtig ist. In der Auswertung erfahrt ihr, welche der 7 integrierten Parteien (CDU/CSU, SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Tierschutzpartei und V-Partei³) eure Meinung am meisten repräsentiert.

Wir finden, dass der Veg-O-Mat eine nützliche und informative Ergänzung zum Wahl-O-Mat ist. Probiert ihn doch selbst aus und bildet euch eine Meinung dazu.

Wichtig! Geht auf jeden Fall wählen und nehmt eure demokratischen Rechte wahr. Nur so könnt ihr Einfluss darauf nehmen, was in Zukunft passiert.

Vebu: Zur Bundestagswahl 2017, der Veg-O-Mat des Vegetarierbundes

 

Sag uns Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.